Blogs und bloggen

Blogparade – Wolken

Eine – von mir sehr geschätzte – Blogger-Kollegin (die liebe Bee) hat zur Blogparade – Wolken aufgerufen. Es deht sich also um das Thema Wolken dreht. Sie sind notwendig für das Leben, sie sind faszinierend, sie sind schön, manchmal gar bedrohlich. Sie sind wahre Kunstwerke und vermutlich sind Wolken Unikate.

Man klassifiziert die Wolken in Stratus-/Schichtwolken und in Cumulus-/Quellwolken. Es gibt dann Wolkengattungen, die sich noch in Wolkenarten unterteilen. Soweit aber ein ganz kleiner Info-Ausflug.

Bee von: myeverydaylife.de möchte von uns gerne Wolkenbilder sehen, die man bis zum 13. November einreichen kann. Da getraut sich auch ein Laien-Hobbyfotograf, wie ich, das ein oder andere Bild zu zeigen.

wolken - parade

klick: myeverydaylife.de/aufruf-zur-blogparade-wolken

Über den Wolken – Bebilderte Eindrücke zur Blogparade – Wolken

Ich nehme Wolken bewusst wahr. Unterwegs oder auch zu Hause. In der Tat versuche ich auch schon mal Formen zu erkennen. Ab und an gelingt das auch.

Über den Wolken hat schon eine „eigene“ Faszination. Ihr werdet es erkannt haben. Die ersten zwei Bilder sind über ~ Dresden entstanden. 😉 Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Mit 545.000 Einwohnern ist Dresden nach Leipzig die zweitgrößte sächsische Stadt

blogparade - wolken - dresden

Und wenn man die Himmels-Steppdecke so frisch aufgeschüttelt präsentiert bekommt, wer würde da nicht sagen, dass es schön ist?

blogparade-wolken-1

Wolkendecke über Newark

Und ein Bild über den Wolken kurz nach Newark, auf dem Heimflug von New York. Die Bilder, die ich in der Dämmerung gemacht habe erspare ich Euch mal lieber. Der Flughafen Newark Liberty International (auch Flughafen New York-Newark) ist ein internationaler Verkehrsflughafen im US-Bundesstaat New Jersey. Er liegt 17 Kilometer südwestlich von New York City.

wolken-newark

Schönau Am Königssee

Und zwei Bilder möchte ich noch zeigen, die mit den Füßen auf festem Boden entstanden. Das war in Schönau am Königssee. Das ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land.

wolken-schoenau-am-koenigssee

wolken2-in-schoenau-am-koenigssee

Dahme an der Ostsee

Und ein Bild von der See.

dahme-an-der-ostsee

Und zum guten Schluss

rapsfeld-dahme-ostsee

Soweit mal ein paar Wolkenbilder. Ein wirklich schönes Thema für eine Blogparade, das Bee da für uns ausgewählt hat. Das ist immerhin schon meine zweite wolkige Parade klick. Trotzdem hoffe ich, sie gefällt und ich freue mich außerdem sehr über Euer Feedback.

9 Kommentare

  • Wie schön, Hans. Das freut mich so, dass du mitmachst. Und deine Bilder müssen sich gar nicht verstecken, die sind gut. Den Blick aus dem Flugzeug auf die Wolken super schön, fasziniert mich auch immer wieder. Wenn die Wolken in den Bergen hängen, ich mag das ja, obwohl es meistens für feuchtes Wetter steht 🙂

    Herzlichen Dank für deine Teilnahme und deine Mühe.

    Liebe Grüße, Bee

    • Hallo Bee,
      schön, dass Dir die Schnappschüsse gefallen. Ich finde Wolken von oben fast beruhigend. Gut ab und an darf auch mal ein Blick auf die Erde sein, sonst droht es ja langatmig zu werden.
      Das ist ein Nachteil in den Bergen. Wenn da mal eine Regenfront oder ein Gewitter ist, dann hält sich das u.U. auch eine Weile.
      LG Hans

  • Hallo Hans,
    Ich finde deine Fotos echt toll, besonders die ,welche die Wolkendecke von oben zeigen, in solche Höhen würde man mich allerdings nie freiwillig bekommen 😀

    Lieben Gruß
    Petra

    • Hallo Petra,
      danke Dir sehr herzlich. Das ist aber schade, dass Du in den Genuss Wolken von oben nicht „live“ kommst. 😉 Magst Du nicht fliegen?
      LG Hans

      • ich hab mich bisher noch nie auch nur in die Nähe von Flugzeugen getraut, könnte nicht mal genau sagen warum ich da so eine Abneigung gegen habe. Aber wer weiß… irgendwann trau ich mich auch mal 😀

      • Hallöle Petra,
        ich finde – je nach Fahrgeschäft – „Karussell“ fahren schlimmer, als fliegen. 😉
        Vorm ersten Flug war ich auch angespannt, aber unnötig, wie sich herausstellte.

  • als kind wollte ich immer am liebsten rausspringen aus dem flugzeug, hinein in die flauschewolken. ich war mehr als traurig, als man mir glaubhaft versichert hat, dass die nicht so wattigweich sind, wie sie aussehen. rein optisch liebe ich sie aber bis heute, sie verzaubern den himmel und auch die motive. schöne beispiele, besonders mit dem klaren blau!!

  • Wow das nenne ich mal eine etwas andere Blogparade. Bisher waren für mich Wolken einfach nur Wolken, ohne groß darüber nachzudenken. Sehr interessiert habe ich deinen Blogbeitrag gelesen und vor allem die schönen Bilder dazu bestaunt. Die zwei Bilder von Schönau gefallen mir am besten.

Ich freue mich auf und über Kommentare